Victor Ivanovich Soultanbeieff

Nachdem er schon Gegenstand einer kleinen sprachwissenschaftlichen und schachhistorischen Diskussion gewesen ist, soll Victor Ivanovich Soultanbeieff (im Bild bei einer Simultanveranstaltung) nun auch eine eigene Würdigung erfahren. Soultanbeieff wurde 1898 in Russland geboren. 1920 verlies er sein Land und ging zunächst nach Bulgarien und in die Türkei.1922 kam er in größter Armut nach Belgien und… Victor Ivanovich Soultanbeieff weiterlesen

Vor 80 Jahren …

… stand diese Stellung in der Partie Sultanbejew – Colle auf dem Brett (Lesh-Antwerpen 1926). Ãœber den Schachfreund Sultanbejew ließ sich nichts herausfinden. Edgar Colle ist dagegen sehr bekannt und bei Schwarz-Spielern wegen seines universell einsetzbaren Colle-Angriffs (1.d4, 2.Sf3, 3.e3 4.Ld3, 5.c3 gegen alles) durchaus auch berüchtigt. Hier kam er jedoch selbst einmal unter die… Vor 80 Jahren … weiterlesen