In Torino isse alles picobello! Spettatori könne gucke Giocatori von de Ferne. Giornalisti könne gucke von de Internet – abba fuori de Pressecentro, isse nix Funktione. Giocatori finde so tollo Torino, dass lieber schlafe in de Città als in de Paese Olimpico. Benvenuti bei de Olimpiadi!

Schachblogger Stefan Löffler über italienische Lebensart