Sayings

Im Schach sind König und Narren Nachbarn.

Karl Friedrich Wilhelm Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon, Leipzig 1876 (via zeno.org)

5 Kommentare

ElNino 4. März 2008

„Schach ist ein See, in dem eine Mücke baden und ein Elefant ertrinken kann.“ (Indisches Sprichwort)

„Schach ist eine schreckliche Passion. Willst Du jemanden zerstören, so lehre ihn Schach. Politiker regieren nicht mehr, Väter kümmern sich nicht mehr um die Familie“ (H.G. Wells)

Stefan 4. März 2008

„Wer Schach spielt oder die Dame zieht, ist ebenso unrein, als wer die Hände in Schweinsblut taucht.“ (türkisches Sprichwort)

ElNino 4. März 2008

„Schach ist wie die Liebe – Allein macht es weniger Spaß.“
Stefan Zweig

Rank zero 4. März 2008

Wer hat denn das Wells-Zitat derart frei übersetzt und die meisten schönen Passagen weggelassen?

The passion for playing chess is one of the most unaccountable in the world. It slaps the theory of natural selection in the face. It is the most absorbing of occupations. The least satisfying of desires. A nameless excrescence upon life. It annihilates a man. You have, let us say, a promising politician, a rising artist that you wish to destroy. Dagger or bomb are archaic and unreliable – but teach him, inoculate him with chess. 

ElNino 4. März 2008

Wells-Zitat gefunden unter
http://www.schachkultur.de/sites/index.php?topic=14;
keine Ahnung, was die Bösen sich beim Kürzen gedacht haben!?

Schreibe einen Kommentar