Ein langes Jahr

Vor einem Jahr wur­de der Spiel­tag abge­sagt und danach die gan­ze Sai­son, seit­dem habe ich nicht mehr an einem Schach­brett geses­sen. Der Ver­eins­abend fällt aus, kei­ne Tur­nie­re, das Spiel­lo­kal ist geschlos­sen. Wir spie­len online wei­ter, aber das ist kein Ersatz. Die meis­ten Leu­te aus mei­nem Ver­ein habe ich seit einem Jahr nicht mehr gese­hen. Der Schatz­meis­ter hat mir geschrie­ben, er möch­te den Jah­res­bei­trag haben. Das hat­te ich voll­kom­men ver­ges­sen. Inzwi­schen dau­ert alles so lan­ge, viel län­ger als eine Unter­bre­chung, als eine Pau­se. Ich weiß nicht, ob ich noch ein­mal anfan­gen werde.

Kategorien: Marginalien

5 Kommentare

  1. Der letz­te Satz hat mich jetzt etwas über­rascht. Wenn das Online­schach kein Ersatz für das Spie­len im Ver­ein ist, wie­so erwägst Du dann den Rück­zug aus dem Ver­ein? Ich befürch­te ja irgend­wie, dass die Welt nie wie­der so wird wie vor Coro­na. Dass im schlimms­ten Fall das Tref­fen mit Leu­ten gene­rell ver­bo­ten bleibt. In dem Fall könn­te man nichts machen, aber sonst?

  2. Stefan

    24. März 2021 — 20:06

    Irgend­wie gewöh­ne ich mich an die Absti­nenz, viel­leicht deshalb.

  3. Geht mir ähn­lich wie Ste­fan. Habe in der letz­ten ech­ten Sai­son noch Lan­des­li­ga gespielt und über­le­ge, ob ich mir das mit Full Time Job, Fami­lie, Haus und Gar­ten noch mal zumu­ten will.
    Da sind die Sonn­ta­ge dann doch zu wertvoll.

  4. @Gilbert: Die Sonn­ta­ge kön­nen kom­plett dir gehö­ren, auch als Ver­eins­mit­glied. Mir wäre allein der gemüt­li­che Ver­eins­abend die +/-100€ im Jahr wert. Es gibt sicher­lich schlech­te­re Mög­lich­kei­ten, das Geld (und die Zeit) loszuwerden.

    @Stefan: Wie beschädigt/gehackt ist dei­ne Schach­blät­ter-Web­sei­te eigent­lich? SPAM-Kom­men­ta­re wer­den wohl von Bots gepos­tet, ein Cap­t­cha wür­de evtl. hel­fen. Zufäl­lig bin ich noch auf was ande­res gesto­ßen, was auf Schad­code hin­weist. Bei der Google/DuckDuckGo Suche zu dei­ner Sei­te krie­ge ich Tref­fer auf nicht exis­tie­ren­de Bei­trä­ge, die aber über die Cache-Funk­ti­on noch in den Such­ar­chi­ven lie­gen und die wohl nicht von dir sind. Ein Bei­spiel: https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:s055sYuvdGQJ:https://www.schachblaetter.de/world-s-fpmlxvx/2eb4bb-nabendynamo-licht-einschalten+&cd=1&hl=en&ct=clnk&gl=de
    Viel­leicht mal ein Reset?

  5. Stefan

    26. März 2021 — 20:27

    Die Sei­te war seit Som­mer lan­ge uner­kannt gehackt, soll­te aber inzwi­schen wie­der sau­ber sein, der Pro­vi­der hat da kürz­lich auf­ge­räumt. Cap­t­cha möch­te ich nicht, fin­de ich häss­lich. So häu­fig pas­siert Kom­men­tar­spam ja nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑