Schachblätter

Elitserien (2)

Lunds ASK – Lim­hamns SK 4–4

1. IM Jesper Hall 2530 – GM Fer­di­nand Hel­lers 2640 =
2. FM Linus Ols­son 2484 – GM Stel­lan Bry­nell 2619 0–1
3. Dani­el Semce­sen 2411 – GM Jon­ny Hec­tor 2638 0–1
4. Hans Tik­ka­nen 2430 – Ste­fan Schnei­der 2461 1–0
5. Chris­ter Niklas­son 2414 – IM Chris­ti­an Jep­son 2453 =
6. Esben Lund 2353 – Magnus Eriks­son 2437 =
7. Axel Smith 2343 – Osma­ni Peñalver 2250 1–0
8. Dra­zen Dra­gice­vic 2303 – Anders Nylén 2266 =

SK Rocka­den Stock­holm 3½ – Sollentu­na SK 4½

Tabel­le nach acht Run­den:

1 Lunds ASK 42.5 15
2 Sollentu­na SK 40.0 13
3 Lim­hamns SK 38.5 13
4 SK Rocka­den Stock­holm 36.5 10
5 SS Man­hem Göte­borg 36.5 10

Die Mann­schaf­ten auf den ers­ten drei Plät­zen kön­nen Meis­ter wer­den, da Sollentu­na noch gegen Lund und Lim­hamn spie­len muss.

Kategorien: International

Transatlantiker (8) » « Transatlantiker (7)

9 Kommentare

  1. Ein schö­nes Ergeb­nis! Da ist der „von den Groß­meis­tern Jon­ny Hec­tor und Stel­lan Bry­nell angeführt[e]“ Lim­hamns SK glatt mit GM Fer­di­nand Hel­lers an Brett 1 ange­tre­ten und am Ende des Tages ist trotz­dem Lund Tabel­len­füh­rer. Freut mich sehr.

  2. admin

    3. März 2007 — 20:53

    Sagt dir Fer­di­nand Hel­lers denn etwas? Der scheint seit lan­ger Zeit inank­tiv zu sein. Wie die Auf­stel­lung der Mann­schaf­ten regle­men­tiert wird, habe ich auch noch nicht her­aus­ge­fun­den. Viel­leicht hät­te Lim­hamn sogar Timman oder Sokolov ein­set­zen dür­fen, die sind offen­bar auch Vereinsmitglied.

  3. Naja, gehört habe ich den Namen schon mal. Aber die Mann­schafts­auf­stel­lun­gen durch­schaue ich auch nicht. Die von dir ver­link­te Sei­te http://schackforum.se/ ver­rät lei­der auch nicht all­zu vie­le Details …

  4. admin

    3. März 2007 — 21:10

    Jeden­falls scheint man die Plät­ze tau­schen zu dür­fen. Hans Tik­ka­nen hat auch schon mal vor Linus gespielt. Da ent­fällt die Eröffnungsvorbereitung.

  5. Macht Euch lie­ber Gedan­ken dar­über, wie wir Tegel weghauen.
    Da ent­fällt die Eröff­nungs­vor­be­rei­tung näm­lich keineswegs…

  6. admin

    3. März 2007 — 21:48

    Mehr wird jetzt aber nicht verraten.

  7. Ja, klingt vielversprechend…

  8. admin

    9. März 2007 — 18:56

    Ich habe mich noch­mals den Mann­schafts­auf­stel­lun­gen gewid­met. Wenn ich das hier
    http://www.schack.se/pdf/tb2006-07.pdf
    rich­tig ver­ste­he, müs­sen alle Spie­ler eines Ver­eins in einer bestimm­ten Rei­hen­fol­ge gemel­det sein, wobei nie­mand mit einer um 100 Punk­te schlech­te­ren Wert­zahl vor einem bes­ser bewer­te­ten Spie­ler auf­ge­stellt wer­den darf. Zu jeder Run­de darf inner­halb die­ser Gren­zen auch rotiert wer­den, d.h. die Auf­stel­lung ist begrenzt ver­än­der­lich. Die Auf­stel­lung muss vor dem Kampf in einem ver­schlos­se­nen Umschlag abge­ge­ben werden.
    Zum 1. Janu­ar darf man den Ver­ein wech­seln, dann darf die Mel­dung auch ent­spre­chend der aktu­el­len Zahl ange­passt. Es scheint aber nicht so zu sein, dass die Spie­ler direkt für die 1., 2. usw. Mann­schaft gemel­det wer­den, das geht von oben nach unten.
    Tur­nier­ord­nungs­schwe­disch ist aber schwer zu lesen, des­halb kei­ne Gewähr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑