Ganz leicht

Das ist nun wirklich ganz leicht. Das Schwierigste ist hier schon vorher passiert. Schwarz hatte den prachtvollen Zug 1…Tf8-f5 gefunden und der Weiße mit 2.Le4xf5 den nachfolgenden Kurzschluss erlaubt. Allerdings wäre anderenfalls 2…Tf5-h5 ausreichend gewesen, um die Partie bald zu beenden. Ich mag dieses Motiv sehr, kann aber jetzt nicht auch noch verraten, wie es heißt. Also: Schwarz setzt in zwei Zügen matt! Wer zuerst die Lösung als Kommentar postet, bekommt donnernden Applaus (Schmidt-Helms, 1925).

2 Kommentare

Meister O 23. Februar 2006

Einem Applaus konnte ich noch nie widerstehen: …Dg2+ Kxg2 Txg3 matt

Administrator 23. Februar 2006

Langanhaltender Beifall. Die Delegierten erheben sich von ihren Plätzen. Hochrufe auf den Großen Meister O. Der Beifall geht in ein rhythmisches Klatschen über.

Schreibe einen Kommentar