Ich glaube nicht an Festungen (3)

Noch ein schönes Beispiel zum Thema Festungen (Serper vs. Nakamura, San Diego 2004). Schwarz hatte diese Stellung angestrebt, zuletzt waren 80. … Sh5-g3+ 81. Sf1xg3 h4xg3 erfolgt. Aber jetzt konnte sich Weiß retten. Wie genau?

Partie nachspielen

3 Kommentare

MiBu 18. Dezember 2020

Der Springer sollte ziehen und dabei das Gebot der Zentralisierung beachten denke ich.

MiBu 25. Dezember 2020

Keine weiteren Reaktionen? Die Überschrift war vielleicht schon zu viel Hinweis, nach Sxe4 Kxe4 wandert der wK nach h1 und kann dort nur noch pattgesetzt werden.

Hartplatzheld 25. Dezember 2020

Tatsächlich muss der weiße König noch nicht einmal in die Ecke gelangen – f1 reicht auch schon, wie spätestens seit der Partie Giri-Shankland allgemein bekannt ist…

Schreibe einen Kommentar