Sportschau

Dieser Bericht wird gerade gefeiert, Schachspieler sind ja sofort begeistert, wenn mal wieder Schach im Fernsehen ist. Beim näheren Hinsehen kommt mir der Beitrag wie eine recht beliebige Aneinanderreihung von Themen vor, die sowieso gerade durch die Medien gehen: The Queens Gambit, Schach im Internet, Streaming und die üblichen Querelen im Schachbund. Journalismus würde bedeuten, hier in die Tiefe zu recherchieren und Zusammenhänge herstellen. Aber, okay: Den anderen Randsportarten wird es auch nicht besser ergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.