Out Of Istanbul

5 Kommentare

Werner Berger 10. September 2012

»So Beautiful.« – nichts Neues, dass die Amis bei der Beurteilung von Leistungen ihrer Landsleute nicht objektiv sind.

wortwart 10. September 2012

Ach, nicht gleich die Anti-Amerika-Keule auspacken. Die Stellung ist ja nun wirklich nicht alltäglich, und wann hat man schon mal eine Unterverwandlung?

tk 11. September 2012

Hmm, ist das Endspiel S+S+L gegen L gewonnen? Vermutlich schon, aber gesehen hab ich’s noch nicht.

Stefan 11. September 2012

Ja, laut Datenbank scheint das immer gewonnen zu sein, unabhängig davon, ob die Läufer gleichfarbig sind oder nicht.

Ich mag ja Unterverwandlungen und Jennifer Shahade…

Hartplatzheld 11. September 2012

Ich mag Unterverwandlungen ebenfalls, selbst wenn diese nach dem Ausschlussprinzip nicht so schwer zu finden ist. Wenn dies den ästhetischen Ansprüchen von Werner Berger nicht genügt, schlage ich vor, dass er seine eigenen Partien zur Veröffentlichung zur Verfügung stellt.

Schreibe einen Kommentar