Schachblätter

Romantik

Unverkennbar (die schwarzen Bauern auf c4 und d4!) ein Max-Lange-Angriff, in dem Schwarz Ke8-f8 gespielt hat, anstatt einen weißen Bauern auf g7 zuzulassen. Der Führer der weißen Steine zeigt eindrucksvoll, dass auch ein internationaler Schiedsrichter (unter anderem bei Sowjetunion gegen den Rest der Welt und den Matches Fischer gegen Taimanow und Fischer gegen Petrosjan) und Schachfunktionär (Vizepräsident der FIDE 1974/78) ein starker Schachspieler sein kann.

Weiß zieht und gewinnt. Der erste Zug ist noch nicht einmal besonders schwer zu finden.

Kategorien: Schachaufgaben

Nervous nineties » « Move me on to any black square

2 Kommentare

  1. 1.Sxe5 Lxd1 2.Sd7 Le7 3.Sexf6+ Lxf6 4.Te8+ Dxe8 5.Sxf6#

  2. Stefan

    21. Oktober 2019 — 17:56

    Der stille zweite Zug gefällt mir sehr. Überhaupt: Drei Figurenopfer in vier Zügen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑