Schachblätter

Salman Rushdie: The Courter

rushdie1a

rushdie2

rushdie3

rushdie4

Kategorien: Literatur

Auf dem Rangierbahnhof » « Resurrection

6 Kommentare

  1. Schön: Mal wie­der Kul­tur! Schad: Kei­ne Kom­men­ta­re dazu :-(

  2. Kein Wun­der, ElNi­no! Wie sang doch schon eine im Osten groß gewor­de­ne und spä­ter nach Wes­ten (zwangs-)exportierte Dame: „Lite­ra­tur? Da wird mir übel! (…) Ich glotz‘ TV!“

  3. Stefan

    21. September 2009 — 22:27

    Da war sie aber schon vom Wes­ten ver­dor­ben. Im Osten hat sie noch die Schön­heit der Ana­log­pho­to­gra­phie besungen.

  4. Ich weiß; dank mei­nes Vor­na­mens ist mir das Stück in Erin­ne­rung geblie­ben. Muss aber ein ande­rer Micha­el gewe­sen sein, der da so schus­se­lig war; ich war noch nie mit Nina H. zum Foto­shoo­ting am Strand ver­ab­re­det gewesen.

  5. Zum The­ma „Wel­cher Micha­el?“ gab es ein­mal eine net­te Rei­se-Recher­che bei der Zeit:

    http://www.zeit.de/2003/11/farbfilm

  6. Dan­ke an alle; jetzt gibt es wie­der mehr zu lesen:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑