Silvesterrätsel 10e = Retro (23)

s10e

Zum Abschluss eine kleine Kleinigkeit aus der Retro-Ecke (Frank Christiaans, Die Schwalbe 1995). Welches war der letzte Zug?

Und damit verabschieden wir uns aus diesem Jahr. Guten Rutsch!

6 Kommentare

  1. Ich werfe mal Ka5xLa4 in die Debatte, kann das aber nicht vollständig begründen. (Um genau zu sein, lediglich sehr rudimentär.)

  2. Ich arbeite mal das heraus, was offensichtlich ist:
    Auf jeden Fall muss Weiß den letzten Zug gemacht haben, und er muss etwas geschlagen haben, weil Schwarz sonst immer noch Retro-Patt wäre. Die weißen Bauern haben insgesamt 11 schwarze Steine geschlagen (und zwar sind 7 von e- bis g‑Bauern geschlagen worden, um das Dreieck c5,d5,d4 zu erreichen; die übrigen 4 hat der h‑Bauer geschlagen, der sich auf d8 in einen Läufer verwandelt haben muss), also alle mit Ausnahme des Lf8 und des im letzten Zug geschlagenen Steines. Wäre der letzte weiße Zug Ka5xLa4 gewesen, dann hätten die schwarzen a- bis c‑Bauern fünfmal schlagen müssen, um den weißen Bauern zum Opfer zu fallen; das ist aber nicht möglich, da der Lc1 auf seinem Ausgangsfeld geschlagen wurde.
    Also muss im letzten Zug einer der drei genannten Bauern geschlagen worden sein, und dies war nur mit Ka5xaBa4 möglich (Lb4xBa3 wäre wieder einmal Retro-Patt), die vorherigen Züge waren b5xa4, Besetzung des Feldes e3 oder e4, b7-b5, e3xd4 oder e4xd5; in diesem Fall kommen die schwarzen a- bis c‑Bauern mit 4 Schlagfällen aus.

  3. Wenn es stimmt, dass die schwarzen a- bis c‑Bauern 4 Schlagfälle brauchen und dazu irgendjemand irgendwann auf c1 geschlagen hat, wie ist dann der schwarze h‑Bauer vom Brett gekommen? Er muss doch selbst auch mindestens einmal geschlagen haben, um z.B. auf g3 Opfer des weißen h‑Bauern geworden zu sein. Uebersehe ich etwas oder reichen fuer die schwarzen Bauern am Damenflügel doch drei Schlagfälle?

  4. @Claus: Ja. Du übersiehst, dass der schwarze h‑Bauer sich (nach vorherigem h2xg3) auf h1 in eine Figur verwandelt hat, die dann geschlagen worden ist. Und was den Damenflügel angeht: Wäre der sBa4 dorthin gezogen, würden sogar zwei Schlagfälle ausreichen (bxc und cxd), aber das scheitert ja auch an Retropatt, wie Hartplatzheld völlig überzeugend dargelegt hat. Also war der letzte schwarze Zug bxa4, und das erfordert noch den weiteren Schlagfall axb, das macht zusammen mit bxc und cxd vier. Es stehen aber mit T,S,D und Lf1 gerade vier Puppen dafür zur Verfügung, geht also genau auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.