chesstweets1
8/2B5/2p5/1p1p2kn/p2P2p1/2P1K1P1/P7/8 b – - 0 44

Ein Bau­ern­durch­bruch kam mir bei mei­ner ers­ten Par­tie auf ChessT­weets zur Hil­fe. Ich spiel­te gegen @o0lit3, den Erfin­der und Pro­gram­mie­rer der Sei­te, der die Par­tie unter ande­rem für eini­ge Bug­fi­xes nutz­te. Ich hat­te hier schon ziem­lich lan­ge mit mei­nem Mehr­bau­ern hin- und her­ge­zo­gen, ohne eine rech­te Vor­stel­lung zu haben, wie man die Stel­lung gewin­nen kann. Tat­säch­lich dürf­te Weiß eine Fes­tung haben. Jetzt woll­te ich erst­mal den Sprin­ger auf ein bes­se­res Feld stellen.

44…Sf6
Ich klick­te „Sub­mit“ und bereu­te den Zug im glei­chen Moment. 44…Sg7 hät­te das nach­fol­gen­de Manö­ver vermieden.
45.Ld8
Natür­lich. Die schö­ne Partie!
45…Kf5 46.Lxf6
I think it will end up a tie eit­her way, but I did turn the tables, war der lau­ni­ge Kom­men­tar von Weiß zu die­sem Zug.
46…Kxf6 47.Kf4
Wit­zi­ger­wei­se ver­liert erst das. Mit 47.Kd3 hät­te Weiß ein­fach in sei­ner Fes­tung blei­ben kön­nen. Jetzt kram­te ich ein Brett her­vor und guck­te mir die Stel­lung mal an.
47…c5!
Game over.
48.dxc5
48.Ke3 b4 49.Kd2 bxc3+ 50.Kxc3 c4 ver­liert auch.
48…d4 49.cxd4
49.Ke4 dxc3 50.Kd3 b4 51.a3 b3 gewinnt genau­so wegen des gedeck­ten Freibauern.
49…b4 50.c6 Ke6 51.d5+ Kd6 52.Ke4 b3 53.axb3 a3
Der a‑Bauer quetscht sich vor­bei. Drei Bau­ern geop­fert. Ich war zufrieden.
54.b4
@o0lit3 hat­te sei­nen Pro­gram­mie­rer-Humor nicht ver­lo­ren: At least you’ll help me bug test pawn promotion ;)
54.a2 55.b5 a1=D
und bal­di­ge Auf­ga­be von Weiß.