retro19

Fast zuletzt noch die (viel­leicht unge­woll­te) Erfül­lung eines Weih­nachts­wun­sches, eine Mär­chen­schach­auf­ga­be von Niki­ta Plaksin und Alex­an­der Kisl­jak (The Pro­ble­mist 1984) unter Ver­wen­dung des Alfils (zu sehen auf a5 und e4). Der Alfil springt dia­go­nal ins über­nächs­te Feld. Dabei spielt es kei­ne Rol­le, ob auf dem dazwi­schen­lie­gen­den Feld eine Figur steht oder nicht. Die For­de­rung ist nicht ganz naheliegend:

Wel­che Damen­zü­ge sind gesche­hen? Ideen, Fra­gen und Ant­wor­ten bit­te als Kommentar.