Transatlantiker (12)

Die 13. Runde in Linares sah drei Remispartien und einen aufregenden Kampf zwischen Morozevich und Topalov, die sich nicht besonders zu mögen scheinen. Morozevich lenkte die Partie sehr frühzeitig außerhalb aller theoretischen Fahrwasser und gewann schließlich nach sechseinhalb Stunden und zweimaliger Zeitnot ein aufregendes Endspiel. Nach 52 Zügen war die Stellung aus dem ersten Diagramm… Transatlantiker (12) weiterlesen

Transatlantiker (10)

Das Turnier in Linares biegt auf die Zielgeraden ein. Thema der 11. Runde war natürlich der Sieg Carlsens gegen Ivanchuk, der den Norweger wieder auf einen halben Punkt an den führenden Anand heranbrachte. Diese Partie ist andernorts schon ausführlich besprochen worden. Interessant für mich war das Aufeinandertreffen von Svidler und Topalov. In Wijk aan Zee… Transatlantiker (10) weiterlesen

Transatlantiker (9)

In der 10. Runde nutzte Anand seine Weißpartie gegen Carlsen, um diesen zum zweiten Mal zu besiegen und im Turnier die alleinige Führung zu übernehmen. Carlsen wählte die Tschigorin-Verteidigung in der Spanischen Partie und erhoffte sich vom bevorstehenden Turmtausch auf der c‑Linie Entlastung und Ausgleich. Doch diesmal bewies Anand Kampfgeist. Mit drei starken Zügen erhielt… Transatlantiker (9) weiterlesen