In die Lostrommel (6)

Das lange Warten hat sich gelohnt. Meine Favoriten aus dem Kaissiber 34 sind: 1. Maurits Winds: Hugh Myers (1930–2008) Ein schöner Nachruf auf einen amerikanischen Urvater des Schach-Underground. The Myers Opening Bulletin war eine dieser Zeitungen, die nur als Ein-Mann-Unternehmen funktionieren konnten und sicher ein Vorläufer von Randspringer und Kaissiber. Ich habe mir vor Jahren Myers‘… In die Lostrommel (6) weiterlesen

In die Lostrommel (3)

Mein dritter Versuch beim Preisauschreiben des Kaissiber. Meine fünf Favoriten aus der Nummer 31 (SB: „ein seltsames Kaissiber“) sind: 1. Stefan Bücker, Maurits Wind und Michiel Wind: Neues im Schara-Henning-Gambit Keine Diskussionen über Platz 1. 32 Seiten über 1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3 c5 4.cxd5 cxd4 lassen nichts zu wünschen übrig. Geschichte, Theorie und viele… In die Lostrommel (3) weiterlesen

Max Lange Revisited

Kaissiber 22 wird von einem 28-seitigen Artikel von Lew Gutman über den Max-Lange-Angriff dominiert. Dessen Grundstellung (D) entsteht am häufigsten über die Zugfolge 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lc4 Sf6 4.d4 exd4 5.0–0 Lc5 6.e5 d5 7.exf6 dxc4. Gutman kommt zu überraschenden Ergebnissen, die den bisherigen Stand der Theorie in Frage stellen. So soll der übliche… Max Lange Revisited weiterlesen