2 Kommentare

  1. Leider war der Link tot. Deshalb hier die Frage: Wo liegt das Grab?

  2. Inzwischen scheint der Link wieder zu funktionieren. Das Grab liegt in Bispebjerg, vermutlich in oder nahe Kopenhagen. Schachmeister Jens Enevoldsen (1907–1980) ist in derselben Gruf bestattet; siehe Seite 6 der Bildergalerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑