Schachblätter

Die Grundreihe

Ja, ja, immer wie­der die Grund­rei­he. In die­ser Stel­lung bräuch­te der Schwar­ze nur einen ein­zi­gen Zug, um sich zu kon­so­li­die­ren. Der Bau­er auf d7 ist auf Dau­er nicht zu ver­tei­di­gen und nach Dxd7 wäre von einem wei­ßen Angriff nichts mehr zu sehen. Aber natür­lich ist der Wei­ße am Zuge – und gewinnt. Die Posi­ti­on ist der Par­tie Alje­chin-Joh­ner, Tri­ni­dad 1939, ent­nom­men. Wer möch­te, kann die Lösung als Kom­men­tar pos­ten – am bes­ten schnell, bevor ich es tue.

Kategorien: Schachaufgaben

Erhabenheiten » « Zwei in einem Boot

2 Kommentare

  1. 1. Tc8 Tc8: (falls 1. … Dd7:, dann 2. Df8# und anschlie­ßen­des Turmmatt)
    2. De7 und die Dame kann wegen 3. dc8T#: nicht genom­men werden.
    2. … Tg8
    3. d8D und Weiß hat 2 Damen gegen Dame und Turm. Die zwei­te Dame kann vom Turm wegen Dd8#: und anschlie­ßen­dem Matt nicht genom­men werden.

    Sehr schön. Danke.

  2. Scha­de, nicht der Ers­te. Aber die ange­ge­be­ne Lösung wür­de ich auch so spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑