Schachblätter

Eingefahrene Gleise

Eigent­lich kann ich Hilfs­matts eini­ger­ma­ßen gut lösen, aber bei die­sem hat­te ich eine voll­kom­men­de Denk­blo­cka­de. Wie kann sich Schwarz (der in Hilfs­matts immer zuerst am Zug ist) in fünf Zügen vom wei­ßen Umwand­lungs­bau­ern matt­set­zen lassen?

Kategorien: Schachaufgaben

Introducing Bäume » « Kalte Schulter

10 Kommentare

  1. Schön wäre eine Blo­cka­de auf a4, aber die Umwand­lung in eine Dame auf e1 ergibt ein Pro­blem (1.Ld2 2.Lc1 3. e1D 4.Db4/a5 5.Da4 und Dh8-b2 ist wegen des Lc1 kein Matt). Die Umwand­lung in einen Turm führt „wägen Rägel“ nicht zum Ziel (1.Ld2 2.Lc1 3.e1T 4.Te4 5.Ta4 wür­de Dc3# erlau­ben, wenn der Be4 nicht wäre). Als Zwi­schen­er­kennt­nis hal­ten wir hier fest, dass der Be4 wohl nicht zur Lösung bei­tra­gen, son­dern die Neben­lö­sung ver­hin­dern soll. Ansons­ten gehe ich jetzt noch mit dem Hund raus und danach den Akku aufladen.

  2. Stefan

    24. September 2019 — 18:20

    Genau das waren auch mei­ne Ver­su­che (okay, ich habe mich noch davon über­zeugt, dass ein schwar­zer Sprin­ger auf a4 das geplan­te Matt durch Dh8-b2/c3 ver­hin­dern wür­de) und dann bin ich nicht mehr weitergekommen.

  3. Wir haben also fest­ge­stellt, dass eine Blo­cka­de von a4 nicht oder zumin­dest nicht schnell genug mög­lich ist. Somit ist es Zeit, ein ande­res Matt­bild zu suchen und die ein­ge­fah­re­nen Glei­se zu ver­las­sen (oder, anders for­mu­liert, das Offen­sicht­li­che in Fra­ge zu stellen).

    Unklar ist aller­dings noch, was der Ba2 soll.

  4. Stefan

    25. September 2019 — 13:24

    Der Bau­er auf a2 ist über­flüs­sig, das gab natür­lich einen rie­si­gen Tumult unter den pro­fes­sio­nel­len Lösern :)

  5. Wenn der a2 ohne­hin vom Brett ver­schwin­den kann, dann machen wir das doch ein­fach mal als Bestand­teil der Lösung :-)

  6. Gute Idee. Gibt es sonst jeman­den in der geschätz­ten Leser­schaft, der sich zum Fahr­dienst­lei­ter beru­fen fühlt und die Wei­che stellt, um das gewohn­te Gleis zu verlassen?

  7. Stefan

    26. September 2019 — 09:20

    Es freut mich, dass der ver­steck­te Lösungs­hin­weis in der Ãœber­schrift des Arti­kels erkannt wurde!

  8. Ich bin kein Fahr­dienst­lei­ter, aber der Tipp des Ent­fer­nens vom Bau­er a2 als Teil der Lösung führt mich zum Matt­bild Dxa2#, die Dame soll­te also von g8 zie­hen. Ergo: 1.Lb4 h5 2.Lf8 h6 3.Lg7 hxg7 4.e1L g8D 5.Lb4 (schon wie­der!) 6.Dxa2#

    Dank an den Hartplatzhelden!

  9. Stefan

    27. September 2019 — 14:42

    Per­fekt! Dan­ke fürs Mitmachen!

    Im Pro­blemschach-Slang redet man hier offen­bar von einem Phö­nix-Läu­fer (das ist selbst­er­klä­rend) und dem Meera­ne-The­ma (ers­ter Zug = Matt­zug). Mir hat es jeden­falls gefal­len, auch mit dem Bau­ern auf a2. Aber ich bin auch nur inter­es­sier­ter Laie.

  10. Ste­fan, da mei­ne Mail nicht zuge­stellt wer­den konn­te (?) – das Meera­ne-The­ma geht auf Mir­ko Degen­kol­be zurück, der das „erfun­den“ und pro­pa­giert hat anläss­lich einer Schwal­be-Tagung in Meera­ne, sei­nem Wohnort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑