6 Kommentare

  1. Dann also auch hier noch einmal den Glückwunsch (aber überlass das Schummeln mit dem Datum lieber den unseriöseren Blogs ;-) )!

  2. … ich hatte mich schon gefragt, was das nun wieder zu bedeuten hatte…
    Leider haben die „Greifswalder Schachblätter“ nicht so lange durchgehalten ;.)

  3. Stefan

    21. November 2010 — 08:56

    War mir einfach so durchgerutscht, obwohl ich Anfang der Woche noch daran gedacht hatte. Ist ja so eine Art runder Geburtstag. Danke für die Erinnerung!

    PS: Die „(Greifswalder) Schachblätter“ sind (wiewohl leicht verändert) in der Planung.

  4. Also diese Foto bedeutet, dass es die Schachblätter seit fünf Jahren gibt? Wäre ich nicht drauf gekommen. :-)
    Egal, einen herzlichen Glückwunsch an den Betreiber. Ein dickes Lob für die unermüdliche Arbeit, die dahinter steckt.
    Mach weiter so, dies ist eine der gaaanz wenigen Schachseiten, die ich regelmäßig lese. (Wo ich doch sonst Schachliteratur scheue, wie der Teufel das Weihwasser.)

  5. Un likes frünn wi uns, ok noch taun Sössten gratuliern tau künn‘!

  6. Bin ebenfalls erfreut, zum sechsten Geburtstag gratulieren zu können. Sechs Jahre sind ja selbst im modernen Fernschach eine halbe Ewigkeit :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑