Haiku (8)

Wie soll man hier rich­tig über­set­zen? Queen bedeu­tet im Eng­li­schen sowohl Köni­gin als auch die Dame im Schach­spiel. Im Deut­schen haben wir uns nicht zur Köni­gin hin­rei­ßen las­sen. Obwohl der Weg vom ara­bi­schen firz über die fran­zö­si­sche vier­ge (Jung­frau) zur deut­schen Dame doch ganz schön weit erscheint.

Mut­ter und Tochter
Schachspiel
… zwei Königinnen

Carol Rais­feld (via Sim­ply Haiku)

Kategorien: Literatur

1 Kommentar

  1. Also, ich kann mit dem Begriff „Dame“ im Deut­schen gut leben. Und das die Eng­län­der die „Dame“ halt dann „Queen“ und nicht etwa mit „Lady“ oder sim­pel „Women“ bezeich­nen, ist auch nicht so unver­ständ­lich, oder!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑