Schachblätter

Im Hamsterrad (1) = Fairy Tales (10)

Hamster1

Dem Fach­mann FRi sei Dank, hier kommt die ers­te Auf­ga­be mit einem Hams­ter. Hams­ter sind put­zi­ge Figu­ren, aber schwer ein­zu­set­zen und des­halb wahr­schein­lich eine Rari­tät im Mär­chen­schach. Hams­ter sind ein­ge­schränk­te Gras­hüp­fer. Sie zie­hen wie die Dame, benö­ti­gen aller­dings einen Schanz­stein, den sie – anders als die Gras­hüp­fer – nicht über­sprin­gen, son­dern davon abpral­len, sie lan­den also auf dem Feld vor dem Schanz­stein. Das erin­nert mich an mei­ne vor­mi­li­tä­ri­sche Aus­bil­dung an der Eskala­dier­wand, mir ist der Hams­ter sehr sympathisch.

In die­ser Auf­ga­be von Eli­geusz Zim­mer (Sacho­vá Sklad­ba 2008) steht der Hams­ter auf a1, es ist ein Hilfs­matt in zwei Zügen. In der Abwand­lung wird der Hams­ter nach b1 ver­setzt. Gar nicht schwer! Ant­wor­ten bit­te als Kommentar.

Kategorien: Schachaufgaben

Pfeifen » « Fairy Tales (9)

7 Kommentare

  1. Dann ver­su­che ich mal mein Glück:
    A) 1.Lb6 Lf7 2.Ha5 Lxc4# (Man­gels Stein auf c5 kann der H nicht nach b5.)
    B) 1.Sb6 Lc6 2.Hb5 Lb7#
    Hof­fent­lich kom­men nicht noch mehr Mär­chen­schach­fi­gu­ren, sonst ist das Alpha­bet bald aufgebraucht…
    Los­so wird wohl an der Auf­ga­be monie­ren, ein her­kömm­li­cher T hät­te es bei B) auch getan, die Dia­go­nal­wir­kung des H wird in A) und B) nicht gebraucht – und da schlie­ße ich mich für die­se Auf­ga­be an, ist nicht so dol­le. (Wie heißt denn ein „Hams­ter“, der nur gera­de, nicht dia­go­nal zie­hen kann? Meer­schwein­chen? Ratte?)

  2. Ja, der Hams­ter is‘ ne arme Sau …
    Ein Turm gin­ge übri­gens in B) nicht so ein­fach, da die schwar­zen Züge dann umge­stellt wer­den könn­ten. So muss erst die Eskala­dier­wand auf­ge­baut wer­den, ehe der Hams­ter dage­gen­ren­nen kann.

  3. Bei noch­ma­li­ger Betrach­tung ist das Haupt­pro­blem bei B), dass mit einem sTb1 Weiß im Schach stünde…
    Der Begriff „Eskala­dier­wand“ war mir übri­gens neu. Ist dass die­se zwei bis drei Meter hohe Bret­ter­wand, die ange­hen­de Mari­nes über­win­den müs­sen, wäh­rend sie von dem oben thro­nen­den Aus­bil­der ange­brüllt wer­den, vor allem wenn sie es nicht schaf­fen wie in einer Sze­ne aus „Full metal jacket“? [Man sieht, dass ich ers­tens aus dem Wes­ten kom­men und zwei­tens „T5“ war. Unter T5 ver­stand man bei der Bun­des­wehr nicht etwa einen anti­quier­ten sowje­ti­schen Pan­zer, son­dern die Taug­lich­keits­stu­fe 5 = ausgemustert.]

  4. Ja, ist es. Im Osten wur­de wegen der zah­len­mä­ßi­gen Ãœber­le­gen­heit des Klas­sen­fein­des natür­lich nie­mand aus­ge­mus­tert, im Gegen­teil gab es ab der 9. Klas­se vor­mi­li­tä­ri­sche Aus­bil­dung mit Uni­for­men, Mar­schie­ren, Scharf­schie­ßen und Eskala­dier­wand. Wenn ich genau­er dar­über nach­den­ke, hat­te ich sogar schon in der 8. Klas­se ein gela­de­nes Maschi­nen­ge­wehr in den Hän­den, aber viel­leicht war das auch ein nor­ma­ler FDJ-Nach­mit­tag auf dem Schießplatz.

    War nicht alles gut in der DDR.

  5. @MiBu: Das Pro­blem mit dem wK im Schach ist aller­dings nur ein kon­struk­ti­ves. Das ander Pro­blem dage­gen liegt direkt in den Zug­mög­lich­kei­ten von T bzw. Hams­ter begründet.
    Gene­rell fin­de ich weni­ge Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten für das arme Tier­chen. Viel zu undy­na­misch, wenig Spe­zi­fik. Obi­ges Stück wür­de sich bestimmt auch mit einem nor­ma­len Gras­hüp­fer bau­en las­sen (A Ga7 statt Ha1, B ist aller­dings etwas schwie­ri­ger zu ändern, da ein Gb5 wie­der zurück nach b7 könn­te) – natür­lich wird es aber dadurch auch nicht besser.

  6. @Stefan
    Doch doch, auch die NVA hat nicht jeden genommen.
    Beweis­stück a: ich
    Beweis­stück b: noch­mal ich :-)
    (Ich durf­te gleich zwei­mal und zwar 1987 und 1988 zur Mus­te­rung antre­ten, jeweils mit dem­sel­ben Ergebnis.)

  7. @ Ste­fan @ Nordlicht_70: Ich hät­te im Urlaub mal öfter hier rein­schau­en sollen:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑