Materialschlacht

Xiangqi37

Eher eine technische Übungsaufgabe, nicht schwierig, aber hübsch.

Rot am Zug setzt demnächst matt. Antworten bitte als Kommentar.

5 Kommentare

HL 7. Mai 2012

Wenn ich alles richtig gesehen habe, geht’s folgendermaßen (und um noch nichts zu verraten, nur kurz):

1. Doppelschach
2. Schach mit Wagenopfer
3. Schach und ein Pferd wird geopfert
4. Matt

Schwarz darf im 3. Zug auch nochmal Schach bieten, aber dieses wird xiangqi-typisch pariert.

Stefan 7. Mai 2012

Ein Opfer fehlt noch…

Claus 7. Mai 2012

HL, Dein Matt ist nicht Matt. Bei chinesischen Aufgaben hilft es zwar nicht immer, sich zu fragen, warum diese oder jene Figur da sein mag, aber in diesem Fall hilft es schon!

HL 7. Mai 2012

Da ich es vom Blatt gelöst habe,stimmte vielleicht was bei meinen Restabbild nicht und siehe da, rein typisch für westliches Schach die Kanone übersehen, daher:

1.fR3+1 K6+1
2.fR3=4 A5‑6
3.N3+2 R2‑9
4.R3+8 C7=3
5.N8+6#

Stefan 7. Mai 2012

Sehr richtig, danke!

Schreibe einen Kommentar