Schachblätter

Silvesterrätsel 19c

Eine hübsche Miniatur. Schwarz beginnt und mit seiner tatkräftigen Hilfe setzt Weiß im 7. Zug matt. Das Motiv ist klar, die Ausführung bedarf jedoch noch einiger Sorgfalt.

Kategorien: Schachaufgaben

Silvesterrätsel 19b » « Silvesterrätsel 19d

4 Kommentare

  1. Hm, offenbar geht es mit 1.e4 Kxy 2.e3 dxe3 los. Der weiße Bauer muss sich im 7.Zug mattsetzend umwandeln. »Excelsior« heißt das wohl unter Problemisten.

  2. Hartplatzheld

    5. Januar 2020 — 17:12

    Und da nach 1.e4 Kd6 2.e3 dxe3 a) Schwarz zu lange braucht, um die Hilfsmattstellung Kc8, Lb7 einzunehmen und b) die schwarze Zugfolge ohnehin nicht eindeutig wäre, bleibt 1.e4 Kf6 2.e3 dxe3 3.Sd4 exd4 4.Kb6 d5 5.Kc7 dxc6 6.Kd8 c7+ 7.Ke8 c8D#.

  3. Stefan

    7. Januar 2020 — 15:57

    Der leise Schritt zur Seite des weißen Königs hat eine gewisse Grazie, finde ich.

  4. Da muss der kleine Bauer den ganzen Weg zu Fuß zurücklegen. Kein Wunder, dass er zwischendurch eine Stärkung benötigt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑