5 Kommentare

  1. Untertitel: Ich glaube nicht an Festungen (4). Hier kommen aber neue Motive ins Spiel, weil das Feld b3 zugänglich ist.

  2. Kann man so sagen. Zudem sehe ich gerade, dass eins der Schlagwörter (zu) viel verrät. Also gut, Weiß versucht nach a1 zu gelangen. 1.Kc1 ist nicht so clever, weil es Ld3 ermöglich, also 1.Kc2. Die Flucht in die Ecke kann nur durch La2 verhindert werden – und jetzt?

  3. Let’s face it: Es interessieren sich nur zwei Leser für die Silvesterrätsel. Und die haben die Aufgaben schon gelöst :) In diesem Jahr muss ich mir die Mühe nicht mehr machen.

  4. Nach 1.Kc2 La2 folgt natürlich 2.b4 mit Schach und der wK entkommt die Ecke. Nach 2.-axb3 3.Kb2 ist ein seltsames positonelles Remis entstanden und der Läufer faktisch nichts wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.