Schachblätter

Silvesterrätsel 20i

Die­se Auf­ga­be erin­nert mich an eine ablau­fen­de Sand­uhr – ganz pas­send zum Jah­res­ab­schluss. Schwarz macht acht Halb­zü­ge hin­ter­ein­an­der, dann knipst Weiß das Licht aus.

Kategorien: Schachaufgaben

Silvesterrätsel 20j » « Silvesterrätsel 20h = Falscher Läufer (11)

4 Kommentare

  1. Das Matt­bild drängt sich schon recht stark auf und damit auch der ers­te Zug. Danach setzt sich die Trau­er­ge­mein­de gemes­se­nen Schrit­tes in Bewegung.

  2. Das bekommt Ihr hin: Der Th1 zieht weg, dann der sK auf das rich­ti­ge Feld und danach setzt sich der Trau­er­zug in Bewe­gung. Wohin geht der sK und wel­che Figur neh­men wir aus dem Kas­ten, damit es auch wirk­lich Matt ist?

  3. Auch hier fürs Pro­to­koll: 1.Th7 2.Kh2 3.g1L und dann alle g.-Bauern eins vor -> Txh7#

  4. Stefan

    21. Januar 2021 — 14:17

    Die­ser lan­ge stil­le Turm­rück­zug hat etwas, sehr vorausschauend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑