Fairy Tales (15)

Diese Aufgabe (Claude Beaubestre, 1985) kombiniert zwei Märchenschachbedingungen, die sich scheinbar auch nicht ins Gehege kommen: 1. Einstein-Schach: Jeder nichtschlagende Stein verliert einen Teil seiner Kraft und verändert sich gemäß dem Schema: D zu T zu L zu S zu B. Der Bauer bleibt Bauer, da er sich am Ende der Kette befindet. Jeder schlagende… Fairy Tales (15) weiterlesen

Genesis

8/8/8/8/8/8/8/8 Und das Brett war wüst und leer. Vielleicht ein guter Ausgangspunkt für einen Ausflug ins Märchenschach. Die Aufgabe ist von Peter Harris (feenschach 2007) und lautet: Füge eine Figur hinzu, dann Hilfsmatt in 3.5 Zügen. Und weil dieses Ergebnis mit herkömmlichen Schachregeln nicht zu erzielen ist, werden sechs Märchenschach-Regeln vorgeschrieben: Anti-Andernach, Anti-Circe, Einstein-Schach, Längstzüger,… Genesis weiterlesen