Nach 15 Monaten Pause mal wieder ein Vereinsabend. Wir hatten alle leichte Probleme damit, uns an die dritte Dimension zu gewöhnen und plötzlich wieder eine Schachuhr bedienen zu müssen, fühlte sich auch etwas unbequem an. Das Hygienekonzept sah vor, dass wir draußen auf dem Hof spielten und als es kalt und dunkel wurde, gingen wir zurück nach Hause. Soll jetzt wöchentlich stattfinden, wenn die Zahlen so bleiben. War schön.

Playing Magnus

Große Aufregung heute in der Quarantäneliga. In unserer Staffel traten wir unter anderem gegen die Mannschaft von Offerspill Sjakklubb an, dem Schachverein des Weltmeisters Magnus Carlsen. Und der hatte offenbar nichts weiter vor und spielte einfach mal mit, wenn auch nur zwei Partien. Einer der beiden Glücklichen, die gegen ihn antreten durften, war unser Blitzkoenig,… Playing Magnus weiterlesen

Taking Home The Trophy (1)

Ein schöner Nebeneffekt des Online-Schachs besteht darin, dass auch unterklassigen Spielern wie uns ab und an ein kapitales Stück Wild (aka Titelträger) vor die Flinte läuft. In der Regel geht der Schuss gleichwohl daneben bzw. ganz nach inten los, aber ab und an gibt es auch ein Erfolgserlebnis. Jochen Malchau schickte mir eine Partie vom… Taking Home The Trophy (1) weiterlesen