xiangqi24

Mit eini­ger Ver­zö­ge­rung set­zen wir unse­re Nach­be­trach­tun­gen zur letz­ten Xiang­qi-Welt­meis­ter­schaft fort. Wir sehen hier mit Rot Xue Zhong gegen den spä­te­ren Tur­nier­sie­ger Zhao Xinxin. Schwarz hat­te in die­ser gän­gi­gen Vari­an­te den Wagen auf die sechs­te Linie gespielt und Rot unter­des­sen unbe­ein­druckt sein Pferd an den Fluss gebracht. Beim Nach­spie­len der Par­tie frag­te ich mich, war­um Schwarz jetzt nicht ein­fach mit C9=7 den roten Wagen abholt. Sieht es jemand?