Blackout (3)

blackout1 blackout2

Nur zur Illustration, in welch blendender Form ich momentan bin, zwei Schnappschüsse vom heutigen Tage auf dem Fernschach(!)server.

Diagramm 1 zeigt mich bei der Verwertung des Läuferpaares:
19…f6 20.Sxd7 Dxd7 21.Dxe6+

Während diese Zugfolge vielleicht noch mit meinem Xiangqikonsum zu erklären ist (ein Pferd dürfte ja niemals nach d7 springen, da e6 blockiert ist!), fällt mir eine Erklärung für Diagramm 2 schon schwerer:
22…c6 23.Sxd6

Ich fühle mich gerade wie auf einem Blitzschachturnier.

2 Kommentare

  1. Deswegen bin ich dort auch wieder ausgestiegen. Tagsüber mal reingucken um mal „kurz“ oder „zwischendurch“ zu ziehen, führte dann auch zu noch schlimmeren Blackouts als Bauernverlust, du wirst dich bestimmt erinnern. Und abends habe ich dann meistens keine Lust, mich tiefer in die Stellungen hineinzudenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.