Kick it like Vera

Ich wuss­te, dass Vera Men­chik die ers­te Schach­welt­meis­te­rin war, aber ein paar Sachen wuss­te ich auch noch nicht:

1) Sie hat­te einen rus­si­schen Vater und eine bri­ti­sche Mut­ter und wuchs in Böh­men auf. Nach der Tren­nung der Eltern zog sie mit ihrer Mut­ter und ihrer Schwes­ter Olga, die auch eine gute Schach­spie­le­rin war, nach Eng­land. Spä­ter wur­de sie bri­ti­sche Staats­bür­ge­rin. Zusam­men mit ihrer Fami­lie wur­de sie 1944 bei einem deut­schen V2-Angriff getö­tet. What a shame!

2) 1935 nahm sie am his­to­risch star­ken Tur­nier in Mos­kau teil. Lei­der nur der letz­te Platz, aber über­haupt eine Ein­la­dung zu die­sem Tur­nier zu bekom­men, zeigt, wel­che Wert­schät­zung sie in der Schach­welt hatte.

3) Der berühm­te Men­chik-Club wur­de von Albert Becker gegrün­det. Er war auch zugleich des­sen ers­tes Mit­glied. Prä­si­dent wur­de Sir Geor­ge Tho­mas, der mehr­mals gegen Vera Men­chik verlor.

4) An den Frau­en­welt­meis­ter­schaf­ten nahm Men­chik prak­tisch ohne Kon­kur­renz teil. Ihre Bilanz: +76, =4, ‑1. Aus dem Welt­meis­ter­schafts­kampf gegen Son­ja Graf 1937 stammt die­se Par­tie. Weiß zieht und gewinnt! Wer sieht es?

Kategorien: Schachgeschichte

5 Kommentare

  1. Franz Schulze Bisping

    23. Mai 2020 — 14:00

    Der offen­sicht­li­che Zug ist 1. Dxh5, wonach Dh7# bz. Dh8# droht.
    1…gxh5 ist auch kei­ne Lösung. da dann 2. Lh7# folgt.
    Bleibt die Fra­ge, ob sich Schwarz nicht mit 1… Dxh2+ 2. Dxh2 Sxh2 in ein Remis ret­ten kann?
    Auf 3. Kxh2 folgt natür­lich 3…Lxg5.

  2. Hartplatzheld

    23. Mai 2020 — 15:11

    Weiß kann in der Vari­an­te mit 3.Sxe6 einen Zwi­schen­zug ein­schal­ten und soll­te sich auf Dau­er mit dem Mehr­bau­ern durch­set­zen, aber noch über­zeu­gen­der ist es, die Idee …Dxh2 von vorn­her­ein zu entkräften…

  3. Das ist ein guter Hin­weis. Wie wäre es denn, wenn man gleich mit einem Zwi­schen­zug begän­ne? 1. Td7 Df4 2. Dxh5 Dxh2+ 3. Dxh2 Sxh2 4. Kxh2 Lxg5 5. Txb7 und Weiß hat eine sat­te Figur mehr.

  4. Stefan

    23. Mai 2020 — 21:55

    Das ist die Lösung. In der Par­tie wur­de nach 21.Td7! direkt aufgegeben.

  5. Ich kann kein Schach, höchs­tens Mensch ärge­re Dich nicht, aber Geschich­ten von über­se­he­nen und ver­ges­se­nen Frau­en fin­de ich immer interessant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Schachblätter

Theme von Anders Norén↑ ↑