Meta XXIV

Das Schöne an einem Blog ist, dass es nie fertig ist. Häuptling Großer Bruder und Kleiner Admin haben mal wieder im Maschinenraum gebastelt, um die Navigation dieses Dampfers zu verbessern. Und das ist dabei herausgekommen:

1. Unter den Artikeln findet sich seit einiger Zeit eine Pagebar (die kleinen roten Kästchen), mit deren Hilfe ihr vor- und zurückblättern und sehen könnt, wieviele Artikel es insgesamt beziehungsweise in einer Kategorie beziehungsweise zu einem Tag gibt.

2. Das hier ist schon nicht mehr wahr. Alle Artikel sind jetzt intern verschlagwortet (vulgo vertaggt). Unter den letzten Kommentaren seht ihr drei zufällig ausgewählte Tags. Vielleicht macht das ja Lust, mal in den archivierten Artikeln zu wühlen. Die Tags zum aktuellen Artikel sind in der (gut versteckten) Infobox.

Mal sehen, was als nächstes kommt. Habt ihr Wünsche?

3 Gedanken zu „Meta XXIV“

  1. Mir würde gefallen, wenn die letzten drei bis fünf Beiträge auf der Titelseite stehen würden. Seit längerem erscheint (bei mir) nur der letzte, und da weiß ich dann immer nicht, ob ich welche versäumt habe. Wenn noch mehrere gleich aufscheinen, kann man schnell runterscrollen und wird meist den zuletzt bereits gelesenen vorfinden.

  2. Danke für die Rückmeldung.

    Ich wollte gern die Kommentare aufwerten und schneller sichtbar machen. Deshalb wird nur der letzte Eintrag angezeigt. Ich hoffe, dass man über die Pagebar rasch nachschauen kann, ob man einen Artikel verpasst hat. So oft schreibe ich ja auch nicht mehr. Ansonsten gibt es natürlich noch RSS-Feed, um dieses Problem zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.