Meta XXV

Hiermit ist anzuzeigen, dass ich allerlei Fundstücke und Bruchstücke zum Xiangqi nunmehr auch unter Flusswache versammle. Das wäre dann gewissermaßen der dritte Kanal der Schachblätter. Soup.io ermöglicht es technischen Laien wie mir, auf einfachste Weise eine Art Notizbuch im Netz zu führen, das überdies dank diverser RSS-Feeds überwiegend automatisch vollgeschrieben wird. Interessierte Leser dürfen gern vorbeischauen, es darf dort auch kommentiert werden. Danke für die Aufmerksamkeit. 

Nachtrag

Projekt eingestellt

3 Kommentare

ElNino 1. Oktober 2009

Kurze Aufklärung: Wieso der Name „Flusswache“?

Stefan 1. Oktober 2009

Flusswache ist beim Xiangqi der Wagen am Flussufer. Es gibt ja viele blumige Bezeichnungen in diesem Spiel. Erschien mir ganz passend, wenn man sich das Netz als einen immerwährenden Fluss voller relevanter und irrelevanter Informationen vorstellt. Ab und zu fischt die Wache etwas heraus.

ElNino 4. Oktober 2009

Aha, so entstehen also manchmal Namen…;-)

Schreibe einen Kommentar