Mein Schachverein macht die jährliche Mitgliederversammlung. Eine kurze Umfrage unter den Anwesenden: Alle sind geimpft. Warum spielen wir die nächste Saison nicht einfach auf diese Weise? Wer mitmachen will, muss geimpft sein, alle anderen bleiben draußen. Es wäre so einfach. Stattdessen wird das Gewürge weitergehen: Masken, Plexiglasscheiben, Hygienekonzepte – das ganze Arsenal unwirksamer Symbolpolitik. Und wer sich schützen muss, muss draußenbleiben.

Normal

Der Deutsche Schachbund hat vor drei Wochen die Ergebnisse einer Umfrage in den Landesverbänden veröffentlicht, in der nach den Auswirkungen der Pandemie auf den Spielbetrieb und eventuelle Alternativangebote gefragt worden war. Mecklenburg-Vorpommern war dabei natürlich Musterschüler: Die Saison 2019/20 wurde weitgehend normal beendet. Die Saison 2020/21 wurde normal begonnen. Weitgehend normal beendet ist ein hübscher… Normal weiterlesen

Re: Schutz- und Hygienekonzept

Eigentlich hatte ich gedacht, diese kleine Serie hätte hiermit ihren Abschluss gefunden. Wer unter diesen Wettkampfbedingungen weiter spielen wollte, sollte es tun. Wer nicht, sollte es eben sein lassen. Man hätte zwar darüber diskutieren können, ob es sinnvoll war, das sportliche Ergebnis einer Liga davon abhängig zu machen, welcher Verein die risikobereiteren Spieler würde aufbieten… Re: Schutz- und Hygienekonzept weiterlesen