Herr Mirzam, Herr Wezen und Herr Adhara beschließen, ihren Streit durch ein Pistolentriell zu beenden, bei dem am Ende nur einer überleben wird. Herr Mirzam ist der schlechteste Schütze, er trifft sein Zeil durchschnittlich nur einmal in drei Versuchen. Herr Wezen schießt besser, bei drei Versuchen trifft er zweimal. Herr Adhara ist der beste Schütze, er trifft immer. Um das Triell fairer zu gestalten, darf Herr Mirzam als Erster schießen, danach Herr Wezen (wenn er noch lebt), dann Herr Adhara (wenn er noch lebt). Schließlich beginnt das Ganze von vorn, bis nur noch einer von ihnen am Leben ist.

Auf wen sollte Herr Mirzam beim ersten Mal schießen?

(Ich verrate später, was das mit Schach zu tun hat)