grashüpfer

Da Han­nes inzwi­schen den nächs­ten Zet­tel Mär­chen­schach­auf­ga­ben ein­ge­reicht hat, muss ich mich beei­len, den ers­ten end­lich abzu­ar­bei­ten. Das (Alfred Kniest, Deut­sche Mär­chen­schach­zei­tung 1932) ist eher etwas auf Ein­stei­ger­ni­veau. Auf a7, e3 und g1 befin­den sich Gras­hüp­fer, die gleich zu einer fröh­li­chen Turn­stun­de ansetzen.

Hilfs­matt in vier Zügen. Ant­wor­ten bit­te als Kom­men­tar. Inzwi­schen muss ich mich mal erkun­di­gen, wie ich hier Git­ter­schach dar­stel­len kann.